Damit Sie sich ein Bild über meine bisherige Tätigkeit, und deren Qualität machen können, habe ich Ihnen hier einige Referenzen angefügt. Sie geben Ihnen einen tieferen Einblick in meine Arbeiten und zeigen Ihnen meine Fähigkeiten als Autorin, Fotografin und Vortrags Rednerin .

TM
Kundenstimmen
Bilder sagen mehr als tausend Worte….Fotos vom meinem Vortrag in der Köster Stiftung, Januar 2016

    

Der Artikel zu meinem Foto Vortrag: „von Hamburg nach West-Afrika“, erschienen im Hamburger Wochenblatt, 09-2016
Artikel Wochenblatt, „von Hamburg nach West-Afrika“Artikel Wochenblatt, 'von Hamburg nach West-Afrika'

 

Artikel zur Vernissage und Foto-Vortrag, kulturlotse, 2016
Ankündigung, kulturlotse, VernissageAnkündigung, kulturlotse, Vernissage

 

 

Bewertungen der Bücher von Huhn und Eule:
Wo sich Huhn und Eule gute Nacht sagen, Bewertung Amazonwo sich Huhn und Eule, Bewertung Amazon

 

Wenn Huhn und Eule in die Ferne schweifen, Beschreibung Verlagwenn Huhn und Eule in die Ferne.., Beschreibung Verlag

 

Rezension, wo sich Huhn und EuleRezension, Wo sich Huhn und Eule.....

 

Bewertung von Vorträgen:
Vortrag, Tag der Demenz, ZeitungsartikelVortrag, Tag der Demenz, Zeitungsartikel

 

Buchmesse Leipzig, 2015

fotosreinhartverlag4 Foto: Ernst-Reinhardt-Verlag

Ankündigung Buchmesse Leipzig

 

Seminar Bewertungen:

Fortbildung von Frau McCornell im März 014, in der Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz der Hartwig -Hesse -Stiftung in Hamburg Rissen. Selten habe ich so eine gute Fortbildung zum Thema Validation und herausforderndes Verhalten erleben können, obwohl ich schon lange in dem Beruf als Altenpflegerin unterwegs bin. Lebendig, praktisch, unkompliziert und gute Einteilung des zu vermittelnden Wissens. Sehr interessant auch die Therapie kiste und das Märchenbuch, das wir nach Absprache mit den Angehörigen anschaffen werden. Mein Team war begeistert! Und ich auch! Gerne würden wir noch mehr Seminare buchen. Liebe Grüße aus der WG in Hamburg Rissen Gundula Grimm WB Leitung

Liebe Astrid McCornell, vielen Dank für Deine tollen, lebendigen Vorträge ,während der Qualifizierungskurse unserer angehenden ehrenamtlichen Besuchshunde-Teams, für Menschen mit Demenz! Deine lebendigen, praxisnahen Beispiele verstehen alle, und die Motivation der Teilnehmer/Innen sich für Menschen mit Demenz zu engagieren, wächst bei Deiner liebevollen Darstellung der Menschen! Ich freue mich auf unser nächstes Zusammentreffen. Herzliche Grüße Angela Harms

www.hamburische-bruecke.de , www.therapiehunde-hamburg.de

 

Artikel über mein Demenz-Projekt „Irmchen und Maria“:

Deutsche Alzheimer Gesellschaft

Artikel, Deutsch Alzheimer GesellschaftArtikel, Deutsche Alzheimer Gesellschaft

 

Erschienen Berichte:

Ein Artikel über die Demenz Clownin Rosalore, erschienen in der Oktober Ausgabe 2015 der „ergo-praxis,“ Thieme Verlag

Artikel, die Clownin RosaloreArtikel, Die Clownin Rosalore

 

Ein Artikel über Lars Ruppel und sein Projekt „Weckworte“, Poesie für Menschen mit Demenz, erschienen in der „Heilberufe“, Springer Verlag, Ausgabe 12/15

Artikel, Lars Ruppel, WeckworteArtikel, Lars Ruppel, Weckworte

 

Eine tolle Rezension zu dem Hörbuch „Wenn Huhn und Eule in die Ferne schweifen“, erschienen im „Health und Care Management“ Magazin, im Juli 2016
Rezension HörbuchRezension Hörbuch