Häuser und Bausubstanz an der Algave, Portugal

Nachdem ich ausgiebig die Grafittis bewundert hatte, viel mir die Bausubstanz ins Auge.

Algave-ruine2

Es gibt unzählige baufällige Häuser und Bauruinen, in allen Größen und in allen Lagen.

Algave-ruine1

Mitten in der Stadt,

Algave-ruineBerg

oder einsam auf einem Berg.

Algave-ruineneubau

 

Ein halbfertiges Apartmenthaus in Hafen Nähe.

Als einzige Bewohner genießen herrenlose Katzen die alten Gemäuer,

Algave-ruinebewohner1

oder wilde Tauben.

Algave-ruineBewohner

Ich fragte erst mich selbst, wie es zu diesem maroden Zustand kommen konnte. War es die wirtschaftliche Lage allgemein, die die Sanierung alter Häuser unmöglich machte? Ich fragte meine Reisebegleitung, welcher für längere Jahre in Portugal gelebt hat. Und er erklärte mir, das auch neben fehlendem Geld, Erbschaftsstreitigkeiten häufig ein Grund für den Verfall sei. Die Erben könnten sich nicht über die Verwendung des Hauses einigen, und so verfallen die Häuser im Laufe der Jahre und Jahrzehnte.